Audi e-tron GT (2020): Neue Informationen e-tron GT ersetzt den Audi R8

von AUTO ZEITUNG 07.08.2018

Der Audi e-tron GT soll ab 2020 die Elektro-Palette der Ingolstädter bereichern und außerdem in die Fußstapfen des Audi R8 treten. Die Ingolstädter erhoffen sich vom fünftürigen Sportcoupé deutlich höhere Stückzahlen!

Mit dem Audi e-tron GT stellen die Ingolstädter einen vollelektrischen Gran Turismo auf die Räder, der 2020 den Audi R8 ersetzen soll. Unsere Illustration zeigt einen elegant-dynamischen Viersitzer, der auf den ersten Blick an den Audi A5 erinnert. Mit diesem wird er jedoch nichts gemein haben. Der GT stellt, so Audi-Boss Stadler auf der Jahrespressekonferenz, ab 2020 die Speerspitze von Audi Sport dar. Und da es sich nicht mehr um einen Kompromisse erfordernden Mittemotorsportwagen, sondern um ein vergleichsweise geräumige Sportlimousine handelt, erhoffen sich die Verkaufsstrategen deutlich höhere Stückzahlen vom Audi e-tron GT (2020).

Audi auf dem Genfer Autosalon 2018:

 
 

R8-Nachfolger Audi e-tron GT kommt 2020

Der Audi e-tron GT (2020) baut auf der Plattform des Porsche Mission E auf. Noch gibt man sich bei Audi bedeckt, da es sich um ein Geheimprojekt der INgolstädter handelt. Sicher ist aber, dass der e-tron GT auf die 800-Volt-Technik der Schwestermarke setzt, die für sportliche Fahrzeuge gleich mehrere Vorteile verspricht. Zum einen wird eine Reichweite von 500 Kilometern angepeilt, zum anderen stehen Fahrleistungen von 2,8 Sekunden von Null auf 100 km/h und eine Fahrdynamik im Lastenheft, die auch die ein oder andere Runde auf der Nordschleife ermöglichen soll. Wie der bisherige Audi R8 wird auch der Audi e-tron GT (2020) von Audi Sport vermarktet werden.

Elektroauto Audi e-tron quattro (2018)
Audi e-tron quattro (2018): Preis & Motor (Update!)  

Das ist der Innenraum des e-tron

von Volker Koerdt & Alexander Koch

Tags:
складское оборудование

отдых в Мексике

https://teplostroy.biz.ua
Copyright 2018 24fr.info. All rights reserved.