Alle Infos zum Audi A6

Audi A6 (C5): Preis & Motor A6 erstmals mit stufenloser Automatik

von Anika Külahci 08.02.2018
Eckdaten
Bauzeitraum1997-2005
AufbauartenLimousine/Kombi
Abmessungen (L/B/H)4796/1819/1477 mm
Leergewicht1320-1765 kg
Leistung110-480 PS
AntriebsartenFrontantrieb/Allrad
Getriebeartenmanuell / Automatik
KraftstoffartenBenzin/Diesel
Grundpreis27.400 Euro

Der Audi A6 (C5) ist die zweite Generation des oberen Mittelklassewagens und kommt erstmals mit stufenloser Automatik auf den Markt. Wir verraten alle Informationen zu Preis und Motor.

Die zweite Generation des Audi A6 (C5) ist seit 1997 auf dem Markt. Der obere Mittelklassewagen ist sowohl als Limousine als auch als Kombi namens Audi A6 Avant erhältlich. Seit 1999 verfügt der A6 (C5) erstmals über das stufenlose Automatikgetriebe Multitronic, das als dritte Getriebevariante den klassischen Schalter und die Tiptronic-Automatik ergänzt. Außerdem erhält der C5 eine neuartige Mehrlenker-Vorderachskonstruktion. Auch die Motorisierung bietet ein weites Spektrum, so haben Kunden die Wahl zwischen Otto- und Dieselmotoren. Der Audi A6 (C5) verfügt über 1,8-Liter- und bis zu 4,2-Liter-Benzinern (S-Line-Variante) mit einer Leistung zwischen 125 und 480 PS. Der V6-Turbo-Benziner mit 2,7 Litern Hubraum kann sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb kombiniert werden. Das Diesel-Angebot fällt leistungstechnisch etwas geringer aus: Der 1,9-Liter-Dieselmotor hat eine Leistung von 110 PS und der größere 2,5-Liter-Motor leistet 180 PS. Der letzte aktuelle Neupreis des Audi A6 (C5) beträgt 27.400 Euro. 

Test Audi RS 6 plus
Audi RS 6 plus: Test  

Power-Kombi mit 480 PS

Fakten zum Audi A6 im Video:

 
 

Audi A6 (C5) ab einem Preis von 27.400 Euro

An dem Audi A6 (C5) wurden auch im Vergleich zum Vorgängermodell C4 Optimierungen an der Karosserie vorgenommen, die im Nachhinein die Basis für die Sportvarianten S6 und RS6 bilden. So erhält der A6 vor allem ein verändertes, markanteres "Gesicht": Der Lufteinlass ist unterhalb des vorderen Stoßfängers durch eine Chromrahmung in das Design integriert. Daneben zieren sichtbare Auspuffendrohre das Heck der sportlichen Limousine. Im Rahmen der Modellpflege im Jahr 2001 erhält der Audi A6 (C5) vor allem in Klarglas gefasste Blinker und Rückscheinwerfer, eine geänderte Form der Stoßstangen, einen überarbeiteten Kühlergrill sowie eine geänderte Grilleinfassung in der Motorhaube und auch der Außenspiegel auf der Beifahrerseite wurde an die Größe des Spiegels auf der Fahrerseite angepasst. Serienmäßig ist der Audi A6 (C5) mit elektrischen Fensterhebern, einer Zweizonen-Klimaautomatik, Front- und vorderen Seitenairbags und ABS ausgestattet. Ohne Aufpreis können Kunden zwischen folgenden drei Ausstattungslinien wählen: Advance, Ambition und Ambiente, die sich alle ausschließlich im Interieur unterscheiden. In Puncto Stauraum bietet die Limousine übrigens mehr Kapazitäten als der Kombi und bietet 551 Liter Fassungsvermögen.

Gebrauchtwagentest Audi A6 Limousine C6
Audi A6 (C6): Gebrauchtwagen kaufen  

Dritte A6-Generation ein Tipp?

Tags:
свадебные платья на прокат

фіат дукато

biceps-ua.com
Copyright 2018 24fr.info. All rights reserved.