Pariser Autosalon 2018: Ticketpreise & Öffnungszeiten Das sind die neuen Autos in Paris

von Alexander Koch 12.10.2018
Inhalt
  1. Alle neuen Autos auf dem Pariser Autosalon 2018
  2. Paris-Neuheiten von Audi bis Toyota
  3. Paris Motor Show 2018: Ticketpreise & Öffnungszeiten

Beim Pariser Autosalon 2018 (4. bis 14. Oktober) stehen Neuheiten von Audi und BMW wie Kleinwagen von Renault und Peugeot im Fokus. Viele Globale Marken, darunter VW, haben ihre Teilnahme dagegen abgesagt. Das sind die Ticketpreise und Öffnungszeiten der Automesse!

Der Pariser Autosalon 2018, in diesem Jahr vom 4. bis 14. Oktober geöffnet, bietet Autobauern im turnusmäßigen Wechsel mit der deutschen Automesse IAA die Möglichkeit, im Herzen Europas ihre neuen Autos vorzustellen. Nicht aber für VW, das neben den weiteren Globale Marken Volvo, Ford, Mazda, Subaru, Nissan, Mitsubishi, Infiniti und den VW-Töchtern Bentley und Lamborghini, seine Teilnahme an der Mondial de l’Automobile abgesagt hat. Bis auf Maserati fehlt auch der gesamte FCA-Konzern (Fiat, Alfa Romeo, Ferrari, Jeep). Unter dem Eiffelturm stehen im Herbst unter anderem französische Kleinwagen, zahlreiche Neuheiten bei Audi und BMW, Sportliches aus dem Hause Porsche und Range Rover im Fokus. Unter A wie Audi findet sich auf dem Autosalon Paris 2018 das Serienmodell des neuen Kleinwagens A1, der wie der Plattformbruder VW Polo künftig nur noch als Fünftürer erhältlich sein wird. Darüber rangieren die SUV-Neuheiten Q3 und Q8, sowie der rein elektrische e-tron quattro in Q5-Größe. Weiter im Alphabet geht es bei BMW: Die Münchener werden den Pariser Autosalon 2018 für die Präsentation des Serien-Z4 nutzen. Stückzahlentechnisch deutlich entscheidender wird aber das Debüt der neuen BMW-3er-Baureihe, die sich optisch nur dezent, aber unter dem Blech entscheidend weiter entwickelt haben soll. Die bereits präsentierte vierte Generation des Premium-SUV X5 und das Luxuscoupé BMW 8er werden in Paris zu sehen sein. Das Oberklasse-SUV X7 hat es hingegen nicht auf die Paris Motor Show 2018 geschafft. Mehr zum Thema: Alle Neuheiten auf dem Autosalon Paris 2018

Neuheiten Peugeot 508 SW (2019)
Peugeot 508 SW (2019): Motor & Ausstattung  

508 SW startet im Januar 2019

 

Alle neuen Autos auf dem Pariser Autosalon 2018

Der C5 Aircross feiert seine Europa-Premiere. Weiterer Premieren-Gast für Paris: Der kleine Crossover DS3 Crossback, der seinem größeren Bruder DS7 zur Seite gestellt wird. Ganz konkret sind dagegen schon der Kia Niro EV, der Kia Ceed GT und der Kia ProCeed (GT), die schon vor der Mondial de l’Automobile in ihrer ganzen Pracht enthüllt wurden. Der elektrische Ableger des kompakten Crossovers Niro erhält einen leicht veränderten, aerodynamischen Auftritt und 39 oder 64 kWh große Batterien mit einer Reichweite von 300 bis 450 Kilometern. Auf dem Pariser Autosalon 2018 wird das erste Modell der neuen Mercedes-Submarke EQ, das auf dem GLC basierent und rein elektrisch fährt, als Serienmodell gezeigt. Auch die Mercedes B-Klasse gibt in der Seine-Metropole ihr Debüt. Zudem kommen der neue Mercedes GLE und der Mercedes-AMG A35 nach Paris. Peugeot zeigt den Mittelklassekombi 508 SW und die Retro-Studie e-Legend.

Neuheiten Audi A1 (2018)
Audi A1 (2018): Motor & Ausstattung  

Der A1 zeigt sich deutlich geschärft

 

Paris-Neuheiten von Audi bis Toyota

Das PS-hungrige Publikum wird auf der Paris Motor Show 2018 vom Porsche 911 Speedster Concept, der 2019 in Serie geht, befriedigt. Zur Gattung SUV gehört der Seat Tarraco, der künftig der größte Weg-und-Wiesen-Ableger der Spanier ist. Skoda schickt das sportliche Topmodell Kodiaq RS und die Studie Vision RS zum noch namenlosen Rapid-Nachfolger nach Paris. Toyota rundet das Neuheiten-Feuerwerk auf der "Mondial de l’Automobile" mit dem Auris-Nachfolger Toyota Corolla, dem sportlichen Yaris GR-S und dem neuen RAV4 ab.

Neuheiten VW T-Cross (2018)
VW T-Cross (2019): Motor & Ausstattung  

T-Cross ist nun bestellbar

 

Paris Motor Show 2018: Ticketpreise & Öffnungszeiten

Adresse1 place de la Porte de Versailles
75015 Paris (Frankreich)
Öffnungszeitenvon 10 bis 22 Uhr
(7., 8., 9., 13., & 14. Oktober bis 20 Uhr)
Ticket-PreiseTagesticket 18 Euro
Kinder (11 bis 17 Jahre) 9 Euro

Tags:
Copyright 2018 24fr.info. All rights reserved.