Firmenwagen: Die beliebtesten Dienstwagen Ein Überblick über die Leasingraten

von Jonas Eling 08.01.2019
Inhalt
  1. Die beliebtesten Dienstwagen: Audi A4 für 292 Euro im Monat³
  2. BMW 5er für 213 Euro im Monat³
  3. Ford Focus für 49 Euro im Monat³
  4. Dienstwagen: Mercedes C-Klasse für 277 Euro im Monat³
  5. Nissan Qashqai für 93 Euro im Monat³
  6. Firmenwagen: Opel Astra für 62 Euro im Monat³
  7. Renault Clio für 72 Euro im Monat³
  8. Dienstwagen: Skoda Octavia für 97 Euro im Monat³
  9. VW Passat für 406 Euro im Monat³
  10. Firmenwagen: VW Tiguan für 265 Euro im Monat³

Die Liste der Firmenwagen ist schier unendlich. AUTO ZEITUNG präsentiert die zehn beliebtesten Dienstwagen, nennt die monatliche Rate und wiegt Vor- & Nachteile ab!

 

Die beliebtesten Dienstwagen: Audi A4 für 292 Euro im Monat³

Der Audi A4 zählt zu den begehrtesten Dienstwagen im Land. Xenon-Scheinwerfer gehören ebenso zur Serienausstattung wie ein Geschwindigkeitsbegrenzer oder ein Notbremsassistent für die Stadt. Darüber hinaus bleiben in der langen Liste an Extras kaum Wünsche unerfüllt. Moderne Fahrerassistenzsysteme und Connectivity- Lösungen sind ebenso lieferbar wie adaptive Dämpfer und schicke S Line-Sportpakete. Der 190-PS-Diesel geht dazu kräftig ans Werk und begnügt sich mit 4,2 Litern je 100 km. In den Kofferraum passen 505 bis 1510 Liter Reisegepäck – genug für den nächsten Jahresurlaub und nahezu jeden Einsatz als Firmenwagen. Mehr zum Thema: Das ist das Audi A4 Facelift

Highlights:

Viel Platz, sehr hochwertige Verarbeitung, agiles Fahrverhalten, gegen Aufpreis große Auswahl an Infotainment- und Assistenzoptionen.

Hilfe
Firmenwagen: Nutzung und Rückgabe! 15 Tipps für Dienstwagen-Fahrer

Technische Daten:

Technische DatenAudi A4 Avant 2.0 TDI
Hubraum1968 cm³
Leistung140 kW/190 PS
Maximales Drehmoment400 Nm
Beschleunigung (0-100 km/h)7,9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit231 km/h
Verbrauch4,2 l D/100 Kilometer
Grundpreis44.000 Euro
 

BMW 5er für 213 Euro im Monat³

Besonders in Kombination mit den optionalen Komfort- Sitzen lässt es sich kaum bequemer reisen als im BMW 520d. Außerdem überzeugt der Oberklasse-Münchner mit markentypischer Fahrdynamik und einer sehr umfangreichen Serienausstattung. Prestige und Qualität – auch als Firmen- oder Dienstwagen – haben allerdings ihren Preis. 

Highlights:

Dynamisches Fahrverhalten, Navigationssystem Serie, teilautonomes Fahren mit modernsten Assistenten, tolle Komfort-Sitze.

Neuheiten BMW 5er (G30) (2017)
BMW 5er (2017): Preis, Motoren & Crashtest BMW 5er mit fünf Sternen im Crashtest

Technische Daten:

Technische DatenBMW 520d Limousine
Hubraum1995 cm³
Leistung140 kW/190 PS
Maximales Drehmoment400 Nm
Beschleunigung (0-100 km/h)7,3 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit235 km/h
Verbrauch4,5 l D/100 Kilometer
Grundpreis48.400 Euro
 

Ford Focus für 49 Euro im Monat³

Der Ford Focus hat gerade den Modellwechsel zur vierten Generation hinter sich. Das neue Modell fährt sich gewohnt agil, und die Dreizylinder- Benziner kombinieren ordentliche Fahreigenschaften mit geringem Verbrauch. Erstmals fährt der Focus gegen Aufpreis teilautonom und kann selbstständig ein- sowie ausparken. Mehr zum Thema: Das kostet der Ford Focus

Highlights:

Zahlreiche moderne Fahrerassistenzsysteme teils serienmäßig, agiles Fahrverhalten, auch als Kombi, optionale Achtstufen-Automatik.

Technische Daten:

Technische DatenFord Focus 1.0 Ecoboost Trend
Hubraum999 cm³
Leistung92 kW/125 PS
Maximales Drehmoment170 Nm
Beschleunigung (0-100 km/h)10 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit198 km/h
Verbrauch4,8 l S/100 Kilometer
Grundpreis21.700 Euro

Autofinanzierung E-Auto-Leasing
E-Auto-Leasing: Kosten & Wartung Vorsicht beim E-Auto-Leasing

 

Dienstwagen: Mercedes C-Klasse für 277 Euro im Monat³

Nach vier Jahren Bauzeit wurde die Mercedes C-Klasse erst vor wenigen Monaten gründlich überarbeitet. Zum Facelift gibt es neue LED-Scheinwerfer und jede Menge Technik aus den größeren Baureihen, denen die komfortbetonte, aber auch teure Daimler-Mittelklasse noch immer zum Verwechseln ähnlich sieht.

Highlights:

Neue Connectivity-Dienstleistungen, sehr guter Fahrkomfort, kräftiger 194-PS-Diesel, hervorragende Verarbeitung, viele Luxus-Extras.

Neuheiten Mercedes C-Klasse Facelift (2018)
Mercedes C-Klasse Facelift (2018): Preis & Motoren C-Klasse Facelift startet bei 35.034 Euro

Technische Daten:

Technische DatenMercedes C 220 d Limousine
Hubraum1950 cm³
Leistung143 kW/194 PS
Maximales Drehmoment400 Nm
Beschleunigung (0-100 km/h)6,9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit240 km/h
Verbrauch4,4 l D/100 Kilometer
Grundpreis42.328 Euro
 

Nissan Qashqai für 93 Euro im Monat³

Der Nissan Qashqai ist in Deutschland Nissans unbestrittener Topseller und obendrein eines der erfolgreichsten Kompakt-SUV der Welt. Mit dem letzten Facelift Anfang 2017 wurde das Design nachgeschärft, zudem verfügt der praktische Japaner neben 430 bis 1585 Liter Kofferraumvolumen über eine ordentliche Serienausstattung samt Tempomat, Freisprecheinrichtung und digitalem Radioempfang. Zum neuen Modelljahr ersetzt Nissan die alten Benziner durch einen 1,3-Liter- Vierzylinder mit 140 oder 160 PS. Frontantrieb ist Standard. Mehr zum Thema: Das ist das Nissan Qashqai Facelift

Highlights:

Praktisches Kompakt-SUV mit großem Kofferraum, großzügiges Interieur, neues Infotainment-System, umfangreiche Serienausstattung.

Technische Daten:

Technische DatenNissan Qashqai 1.3 DIG-T Visia
Hubraum1332 cm³
Leistung103 kW/140 PS
Maximales Drehmoment240 Nm
Beschleunigung (0-100 km/h)10,5 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit193 km/h
Verbrauch5,3 l S/100 Kilometer
Grundpreis21.350 Euro
 

Firmenwagen: Opel Astra für 62 Euro im Monat³

Der Opel Astra Sports Tourer ist zwar an sich weniger sportlich, als der Name vermuten lässt, dafür aber umso praktischer: 540 bis 1630 Liter fasst der großzügige Kombi und qualifiziert sich somit auch als Familien- und Reiseauto beziehungsweise als Firmen- und Dienstwagen. Zumindest gegen Aufpreis gibt es dazu eine ganze Reihe moderner Assistenzsysteme und Ausstattungsdetails wie LED-Matrix-Scheinwerfer. Auch die Motorenpalette ist weit gestreut: Fünf Benziner mit 90 bis 200 PS stehen zur Wahl, hinzu kommen drei Diesel sowie eine Erdgas-Variante.

Highlights:

Kombi mit großem Nutzwert, viel Platz in Innen- und Kofferraum, bequeme Ergonomiesitze, viele zeitgemäße Ausstattungsoptionen und Assistenzsysteme.

Neuheiten Opel Astra K (2015)
Opel Astra K (2015): Preis & Motor (Update!) Neuer Top-Diesel für den Astra

Technische Daten:

Technische DatenOpel Astra Sports Tourer 1.4 Turbo Edition
Hubraum1399 cm³
Leistung110 kW/150 PS
Maximales Drehmoment245 Nm
Beschleunigung (0-100 km/h)8,7 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit215 km/h
Verbrauch5,9 l S/100 Kilometer
Grundpreis22.895 Euro

Kaufberatung Ford S-Max 2.0 TDCi - Gebrauchtwagen Leasing-Rückläufer
Leasingrückläufer: Günstig Gebrauchtwagen kaufen Leasingrückläufer kaufen!

 

Renault Clio für 72 Euro im Monat³

Es muss nicht immer Mittelklasse sein – auch der Kleinwagen Renault Clio steht als Firmenauto oder Dienstwagen zur Wahl. Der praktische Franzose überzeugt mit seinem leichtfüßigen Fahrverhalten und recht viel Platz im Innenraum. Mit der letzten großen Modellpflege 2016 wurde der Innenraum noch einmal deutlich aufgewertet. Radio und Klimaanlage sind serienmäßig, außerdem finden sich zahlreiche Extras wie Voll-LED-Scheinwerfer oder ein Touchscreen-Navigationssystem in der Preisliste. Besonders der bewährte Dreizylinder-Benziner TCe 90 passt gut zum quirligen Charakter des Clio. Mehr zum Thema: Das kostet das Renault Clio Facelift

Highlights:

Navigationssystem ab Intens Serie, gute Ausstattung, agiles Fahrverhalten, modernes Interieur, sparsamer Dreizylinder-Benziner, günstige Preise.

Technische Daten:

Technische DatenRenault Clio Limited TCe 90
Hubraum898 cm³
Leistung66 kW/90 PS
Maximales Drehmoment140 Nm
Beschleunigung (0-100 km/h)12,1 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit177 km/h
Verbrauch5,0 l S/100 Kilometer
Grundpreis15.490 Euro
 

Dienstwagen: Skoda Octavia für 97 Euro im Monat³

Mit seiner wertigen Verarbeitung, dem geradlinig-eleganten Design und jeder Menge Platz ist der Skoda Octavia ein echtes Allround-Talent. Besonders die großzügige Beinfreiheit auf den hinteren Plätzen gefällt, der große und variable Kofferraum schluckt dazu 610 bis 1740 Liter Gepäck. Aktuelle Assistenzsysteme aus dem VW-Konzernregal sind gegen Aufpreis ebenso verfügbar wie ein modernes Infotainment-System samt 9,2-Zoll- Touchscreen. Der 150 PS starke 1,5-Liter- Benziner findet einen guten Kompromiss aus Leistung und Effizienz, für Vielfahrer stehen für den Dienstwagen zwei Diesel zur Wahl.

Highlights:

Sehr viel Platz, variabler Kofferraum, moderne Komfort- und Infotainment-Ausstattung, hohes Sicherheitsniveau, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Neuheiten Skoda Octavia Facelift (2017)
Skoda Octavia Facelift (2017): Motor & Ausstattung Sportlich aufgemachter Octavia

Technische Daten:

Technische DatenSkoda Octavia Combi 1.5 TSI Ambition
Hubraum1495 cm³
Leistung110 kW/150 PS
Maximales Drehmoment250 Nm
Beschleunigung (0-100 km/h)8,3 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit223 km/h
Verbrauch4,9 l S/100 Kilometer
Grundpreis24.430 Euro
 

VW Passat für 406 Euro im Monat³

Besonders als Kombi Variant ist der Passat der Inbegriff eines Vielfahrer-Dienstwagens – gut 80 Prozent aller verkauften Passat werden gewerblich genutzt. 650 bis 1780 Liter fasst der Kofferraum und erreicht damit Top-Werte im Segment. Hinzu kommen – zumindest gegen Aufpreis – diverse Komfort-Annehmlichkeiten: Der VW parkt auf Wunsch von allein, fährt im Stau teilautonom und assistiert bei Rangiermanövern im Anhängerbetrieb. Der kräftige 190-PS-Diesel schaltet ab Werk per Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe. 

Hightlights:

Jede Menge Platz, zeitgemäße Ausstattung, optionales Head-up-Display, hochwertige Verarbeitung, bequeme Komfortsitze, sparsame Dieselmotoren.

Neuheiten VW Passat B8 (2014)
VW Passat B8 (2014): Preis & Ausstattung Alle Preise für den B8 Passat

Technische Daten:

Technische DatenVW Passat Variant 2.0 TDI Comfortline
Hubraum1968 cm³
Leistung140 kW/190 PS
Maximales Drehmoment400 Nm
Beschleunigung (0-100 km/h)7,9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit227 km/h
Verbrauch4,6 l D/100 Kilometer
Grundpreis40.050 Euro
 

Firmenwagen: VW Tiguan für 265 Euro im Monat³

Auch in der zweiten Generation führt der VW Tiguan seine Erfolgsgeschichte als Segment-Bestseller unter den Kompakt-SUV fort. Den Allradantrieb 4Motion gibt es für Diesel ab 150 und Benziner ab 180 PS. Besonders in Kombination mit den optionalen adaptiven Dämpfern bietet der Tiguan einen überzeugenden Langstreckenkomfort. Neben dem Standard-Modell steht der mit 4,70 Metern gut 21 Zentimeter längere Tiguan Allspace zur Wahl, der Platz für bis zu sieben Passagiere oder maximal 1775 Liter Gepäck bietet.

Highlights:

Sehr gute Verarbeitungsqualtität, zahlreiche Fahrerassistenzsysteme, viel Platz für Passagiere und Gepäck, modernes Infotainment, hoher Fahrkomfort. Mehr zum Thema: Das ist der VW Tiguan

Technische Daten:

Technische DatenVW Tiguan 2.0 TDI SCR Trendline
Hubraum1968 cm³
Leistung110 kW/150 PS
Maximales Drehmoment340 Nm
Beschleunigung (0-100 km/h)9,3 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit204 km/h
Verbrauch4,7 l D/100 Kilometer
Grundpreis31.500 Euro

Hilfe Audi A6 50 TDI quattro
Firmenwagen: Geldwerter Vorteil & Steuern (1-%-Regel) Private Nutzung wird besteuert

³Die monatlichen Geschäftsleasing-Raten zzgl. MwSt. berechnen sich nach folgenden Konditionen: 20 Prozent Sonderzahlung, 15.000 Kilometer Fahrleistung im Jahr, 36 Monate Laufzeit.

Tags:
NEWSLETTER
Melden Sie sich hier an!
Beliebte Globale Marken
AUTO ZEITUNG 14/2019
 

Copyright 2019 24fr.info. All rights reserved.