Zuverlässige Gebrauchtwagen: Golf, Astra, A3, Focus, Leon Beliebte Kompakte im Check

von Markus Bach 13.11.2018
Inhalt
  1. Gebrauchter VW Golf hoch in Käufers Gunst
  2. Audi A3 beliebter Gebrauchtwagen
  3. Gebrauchter Ford Focus mit zuverlässigem Dreizylinder
  4. Zuverlässiger Gebrauchter: Opel Astra
  5. Qualität aus dem Großkonzern: Seat Leon

VW Golf, Opel Astra, Audi A3, Ford Focus und Seat Leon stehen bei Käufern von Gebrauchtwagen hoch im Kurs. Die Lieblinge aus der Kompaktklasse glänzen nicht selten auch im Punkt Zuverlässigkeit. Check!

Die kompakten VW Golf, Opel Astra, Audi A3, Ford Focus und Seat Leon sind beliebte wie begehrte Gebrauchtwagen. Ihr größter Vorteil: Schon als junge Gebrauchte sind sie oftmals für die Hälfte des Neuwagenwerts erhältlich. Worauf bei den sieben Kompakten als Gebrauchtwagen zu achten ist, sowiewelche Vor- und Nachteile sie bieten.

 

Gebrauchter VW Golf hoch in Käufers Gunst

Auch in der siebten Generation punktet der VW Golf mit seinen ureigenen Qualitäten: Im Innenraum bietet er eine penible Verarbeitung, die Materialien sind hochwertig und strapazierfähig. Der Wolfsburger gehört zu den zuverlässigsten Modellen seiner Klasse und gibt sich auch bei den Hauptuntersuchungen keine Blöße. Er lässt sich einfach bedienen, Platzangebot und Kofferraumvolumen liegen über dem Klassendurchschnitt. Die bequemen Sitze und der selbst bei hohem Tempo niedrige Geräuschpegel überzeugen. Das Fahrwerk des ersten Golf auf der MQB-Plattform findet die richtige Mischung aus komfortabel und sportlich. Ab dem 1.4 TSI mit 122 PS verfügt der VW Golf über eine Mehrfachlenker-Hinterachse, die ausgeglichene Lenkung sorgt für ein sicheres Handling. Mit sieben Airbags und Multikollisionsbremse fällt bereits die serienmäßige Sicherheitsausstattung des VW umfassend aus. Viele Gebrauchtwagen sind zudem mit optionalen Fahrassistenten ausgestattet. Der 1,4-Liter-Turbobenziner mit 122 PS hängt gut am Gas und gibt sich trotzdem beim Verbrauch bescheiden. Der Motor wurde serienmäßig mit der empfehlenswerten Sechsgang-Schaltung ausgeliefert, die schwächeren Benziner haben dagegen nur fünf Gänge. Mehr zum Thema: Alles zum VW Golf

PositivHohe Zuverlässigkeit, komfortables Fahrverhalten, einfache Bedienung, gutes Platzangebot
NegativRelativ hohe Preise, Navi-Bildschirm zu niedrig, Basismotoren mit Fünfgang-Getriebe

VW Golf im Video:

 
 

Audi A3 beliebter Gebrauchtwagen

Der Audi A3 ist nicht ohne Grund der meistverkaufte Premium-Kompakte in Deutschland: Seine Karosserie zeigt sich penibel und solide verarbeitet, die Innenraum-Materialien sind langlebig. Ärger bereiten nur die bei sportlich gefahrenen Modellen oft verschlissenen Bremsen. Im edlen Cockpit des A3 findet man sich auf Anhieb gut zurecht - nur die Auflösung des ausfahrbaren Navi-Monitors könnte besser sein. Der Sportback genannte Fünftürer überzeugt im Alltag mit bequemerem Einstieg und einfacherer Beladung. Die gut ausgeformten Sportsitze des Audi sind äußerst haltbar. Das straffe, aber komfortable Fahrwerk, die präzise Lenkung und die kräftigen Bremsen machen den Audi A3 außerdem zu einem der dynamischsten Kompakten. Der sparsame 1.4 TFSI läuft kultiviert und entfaltet seine ausreichende Kraft gleichmäßig – eine Empfehlung für die Gebrauchtwagen-Suche.

PositivPremium-Ausstattung, sportliches Handling, solide Verarbeitung, häufig mit Fahrerassistenten
NegativHohes Preisniveau, geringere Kopffreiheit im Fond (Dreitürer), häufig abgenutzte Bremsen

Neuheiten Audi A3 Facelift (2016)
Audi A3 Facelift (2016): Preis (Update!)  

Neuer Audi A3 ab 23.300 Euro

 

Gebrauchter Ford Focus mit zuverlässigem Dreizylinder

Der Ford Focus ist das Schnäppchen in unserer Gebrauchtwagen-Auswahl. Zudem bietet er ordentliche Platzverhältnisse vorn und hinten sowie eine solide Verarbeitung. Mit der dritten Generation verbesserte sich auch die Zuverlässigkeit nochmals deutlich. Das gewöhnungsbedürfte Bediensystem und das kleine Navi-Display enttäuschen hingegen. Die straff, aber nicht unkomfortabel abgestimmte Federung und die präzise Lenkung sorgen für Fahrspaß. Der 1,0-Liter-Dreizylinder leistet quirlige 125 PS und harmoniert gut mit der Sechsgang-Schaltung. Mehr zum Thema: Alles zum Ford Focus

PositivAgiles Fahrverhalten, hohes Sicherheitsniveau, komfortable Sitze, zuverlässiger Dreizylinder
NegativVerwirrende Bedienung, mickriges Navi-Display, wuchtiger Armaturenträger, relativ kleiner Kofferraum
 

Zuverlässiger Gebrauchter: Opel Astra

Der seit 2009 gebaute Opel Astra gilt als zuverlässig. Lediglich seine Abgasanlage fällt noch überdurchschnittlich häufig mit Defekten auf. Auch bei Verarbeitungs- und Materialqualität hat der Rüsselsheimer stark zugelegt. Allerdings wird die Bedienung des Opel durch die unzähligen Schalter auf der Mittelkonsole unnötig erschwert. Die grob aufgelösten Displays wirken ebenfalls antiquiert. Dafür gefallen die bequemen, langstreckentauglichen Sitze. Die Lenkung des Astra ist sehr leichtgängig abgestimmt. Sein Fahrverhalten präsentiert sich gutmütig, die Federung komfortabel. Einige Gebrauchte sind mit dem empfehlenswerten adaptiven Fahrwerk ausgerüstet. Tipp: Opel Astra mit höheren Ausstattungslinien punkten mit einem besser gedämmten Innenraum. Der 1,4-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner mit 120 PS bietet als Gebrauchtwagen einen noch akzeptablen Kompromiss aus Leistung und Effizienz.

PositivSicheres Fahrverhalten, bequeme Sitze, gute Crashtest-Ergebnisse, zuverlässig
NegativÜberfrachtetes Cockpit, hohes Leergewicht, nur durchschnittliches Platzangebot

Neuheiten Opel Astra Facelift (2012)
Opel Astra Facelift (2012): Preis & Motor  

Das ist der neue Astra

 

Qualität aus dem Großkonzern: Seat Leon

Der dynamische Seat Leon basiert wie VW Golf und Audi A3 auf der leichten, modernen MQB-Plattform. Dadurch bietet er mehr Platz und ein geringeres Fahrzeuggewicht als sein Vorgänger. Auch ins Gepäckabteil passen nun 40 Liter mehr. Die aktuelle Generation des Leon gehört zu den zuverlässigsten Kompaktwagen. Zudem überzeugen seine direkte Lenkung, das sportliche Fahrwerk und die knackige Schaltung. Der Vierzylinder-Turbobenziner aus der VW-Entwicklung sorgt mit 122 PS für ordentliche Fahrleistungen, eine gute Option beim Gebrauchtwagen. Mehr zum Thema: Alles zum Seat Leon

PositivSolide Konzerntechnik, agiles und sicheres Fahrverhalten, direkte Lenkung, sportliche Schaltung
NegativÜberraschend hohe Preise, einfachere Innenraum-Materialien als zum Beispiel im Golf

 

Tags:
Copyright 2018 24fr.info. All rights reserved.