PS-Profis im Einsatz (2018): Staffel 2 Neue Staffel mit Sidney & Co. im TV

von Andreas Rogotzki 12.06.2018
Inhalt
  1. PS-Profis im Einsatz (2018): Staffel 2 auf Sport1
  2. PS-Profis im Einsatz ohne J.P. Kramer
  3. Neues Konzept hinter PS-Profis im Einsatz
  4. Erster Fall: PS-Profis machen Golf frisch

Die zweite Staffel der "PS-Profis im Einsatz" ist jeden Freitagabend auf Sport1 zu sehen. Ruhrpott-Schrauber Sidney Hoffmann und seine Crew helfen Kandidaten, ihre Autos wieder fit zu machen. Alle Informationen hier!

Die "PS-Profis im Einsatz" gehen weiter. Jeden Freitagabend ab 21:00 Uhr ist Tuning-Experte Sidney Hoffmann mit seinem Team auf Sport1 zu sehen, wie er zur Retter in der Not wird. Wie auch schon in der ersten Staffel geht es auch in Staffel zwei darum, Autos mit katastrophalem Zustand wieder flott zu machen. Neu ist allerdings die Folgenlänge: Mit der neuen Staffel der "PS-Profis im Einsatz" werden die Folgen doppelt so lang. Die Kandidaten konnten sich für die Teilnahme an der Sendung nicht selbst bewerben, sondern mussten von Familie und Freunden vorgeschlagen werden – natürlich ohne ihr Wissen. Umso größer ist dann die Überraschung, wenn plötzlich Sidney vor der Tür steht und das Auto mit in seine Werkstatt nimmt. Mit dabei ist Sidneys Crew, die sich aus Chefmechaniker Pedro, Ersatzteilspezialist Tobi, Miss Tuning Leo, Organisatorin Karin und dem Allrounder André zusammensetzt. Natürlich läuft in der Werkstatt nicht immer alles nach Plan und die Jungs rund um Sidney stehen unter enormen Zeitdruck. Wer die aktuellen Folgen im TV verpasst, kann die Sendung auch sofort nach Ausstrahlung online kostenlos und in voller Länge inklusive Bonusmaterial sowie Outtakes auf Sport1.de oder im offiziellen Youtube-Channel abrufen.

News "Normal ist das nicht" - Sidney Hoffmann
Sidney Hoffmann: Buch & Interview (Update)  

Im Gespräch mit Sidney Hoffmann

Exklusiv-Interview mit Sidney Hoffmann im Video:

 
 

PS-Profis im Einsatz (2018): Staffel 2 auf Sport1

Für Fans des Duos J.P. Kraemer und Sidney Hoffmann als "Die PS-Profis" beginnt heute eine neue Zeitrechnung: Jean Pierre Kraemer hat die Sendung verlassen. Das neue Format auf Sport1 geht unter dem Titel "PS-Profis im Einsatz" an den Start. Zur Besetzung gehören jetzt Sidney Hoffmann und sein Chef-Mechaniker Piddi (Pedro), der bereits in der ersten Staffel des Formats mit von der Partie war. Damals hießen Sidney Hoffmann und J.P. Kraemer noch Five Star Performance. Weitere Team-Mitgleider sind Sidneys Schwester Karin, seine Freundin Leo, Praktikant Benny und Ersatzteil-Spezialist Tobi. Die erste Trennung des Dream-Teams J.P. Kramer und Sidney Hoffmann erfolgte Anfang 2012, danach moderierte J.P. Kramer die Sendung einige Monate alleine. Nach einem Aufschrei unter den Fans der PS-Profis "rauften" sich beide Protagonisten zusammen und gingen im September 2012 wieder gemeinsam auf Sendung. Außerhalb des TV-Formats "Die PS-Profis" gingen beide Auto-Spezialisten allerdings getrennte Wege.

Video Rocket-Bunny-Golf von SIIND
Golf 7 GTI von Sidney Industries: Video  

Sidney verkauft den Rocket-Bunny-Golf

 

PS-Profis im Einsatz ohne J.P. Kramer

Sidney Hoffmann nennt seinen Tuning-Betrieb Sidney Industries und sitzt wie JP Performance, die Firma von J.P. Kramer, in Dortmund. Neben seinem erfolgreichen Youtube-Channel betreibt der gelernte Automobil-Verkäufer J.P. zahlreiche weitere Projekte: unter anderem ein Stand-up-Comedy-Programm und ab Sommer eine eigene Erlebniswelt. Außerdem moderiert der schlagfertige Ruhrpott-Jung Motorsport-Events wie das 24h-Rennen am Nürburgring.

News Big Boost Burger von JP Performance
Big Boost Burger & Autowelt: PS-Profi J.P. Kraemer  

J.P. Kraemers Burgerladen ist eröffnet

 

Neues Konzept hinter PS-Profis im Einsatz

Zum Weggang von Jean Pierre Kraemer kommt hinzu, dass das bewährte Konzept der Sendung überarbeitet wurde. Im Vordergrund steht nun nicht mehr die Suche nach einem passenden Gebrauchtwagen und deren Technik-Checks. Die PS-Profis im Einsatz kümmern sich nun um meist lädierte Autos von Zuschauern der Sendung. Die sollen in einem relativ kurzen Zeitrahmen aufgehübscht und in einen technisch unbedenklichen Zustand gebracht werden.

 

Erster Fall: PS-Profis machen Golf frisch

In ihrem ersten Fall kümmert sich die neue PS-Profi-Truppe um den Golf von Student Tim. Der wird umfoliert und mit 18 Zoll großen Rädern ordentlich aufgemotzt. Dazu gibt es ein Fahrwerk und ein bisschen "Liebe". Der zweite Fall führt Sidney und sein Team zum demolierten Alfa Romeo von Peggy. Zwei Tage hat das Team Zeit, den Alfa wieder fit zu machen.

News Porsche 911 Turbo (S) für PS-Profis
J.P. Kraemer & Sidney Hoffmann: Porsche 911 Turbo (S)  

Zwei Porsche für zwei PS-Profis

Tags:
https://eurobud.com.ua

www.cialis-viagra.com.ua

best-cooler.reviews
Copyright 2018 24fr.info. All rights reserved.