Alle Infos zum VW Golf

VW Golf 7 GTI TCR (2017): Rennwagen Überarbeiteter Golf-Renner

von Manuel Becker 24.01.2019

VW hat die überarbeitete Rennwagen-Version VW Golf 7 GTI TCR (2017) vorgestellt. Mit dem bisherigen Auto waren die Wolfsburger außerordentlich erfolgreich. In der TCR-Serie, bei der VLN-Langstreckenmeisterschaft und beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring hagelte es Preise! 

Der erfolgreiche VW Golf GTI TCR-Rennwagen rollte in überarbeiter Form auf die Essen Motor Show 2017. Sein 350 PS starker Zweiliter-Turbomotor schiebt den dick verspoilerten Golf 7 für den Rennstreckeneinsatz in 5,6 Sekunden von null auf 100 und überzeugte zum Beispiel bei der Internationalen TCR-Serie mit dem Franzose Jean-Karl Vernay oder zusammen mit Kantadhee Kusiri bei TCR Asia. Beim Facelift wurden eine geänderte Frontschürze und neue Kotflügel verbaut. Anstonsten orientiert man sich weiterhin stark am Serien-GTI. So stammen die Scheinwerfer und die Rückleuchten vom aktuellen GTI-Facelift. "Damit möchten wir unterstreichen, wie eng das Serienmodell und die Rennversion miteinander verwandt sind", erklärte Volkswagen Motorsportdirektor Sven Smeets. Nicht nur äußerlich lässt sich eine Verwandtschaft erkennen, auch das Innenleben des VW Golf GTI TCR-Rennwagen (2017) deutet darauf hin. Der Motor kommt aus der Serienfertigung und wurde für die Rennsport-Version geringfügig angepasst. Exakt so, wie es das Reglement der TCR vorsieht. Mehr zum Thema: Alle Tuning-Neuheiten auf der Essen Motor Show 2017

Neuheiten VW Golf 7 GTI performance Facelift (2017)
VW Golf 7 GTI Facelift (2017): Preis & Motor Golf 7 GTI nur noch als Performance

VW Golf 7 GTI TCR Facelift (2017) im Video:

 
 

Rennwagen-Version VW Golf 7 GTI TCR

Laut TCR-Regelwerk sind die aktuellen Generationen der Autos bis 2019 technisch eingefroren. Für den VW Golf GTI TCR-Rennwagen (2017) wurde bereits in der zurückliegenden Saison eine Ausnahme gemacht: Die PS-Leistung wurde von 330 auf 350 PS erhöht. Maximal sind laut TCR-Regularien 350 PS erlaubt. Der Preis für die Rennwagen-Version des VW GTI TCR (2017) beläuft sich Schätzungen zufolge auf rund 115.000€. Damit ist er ein bisschen teurer als sein Vorgängermodell. Volkswagen bietet das Rennsportmodell professionellen Teams und Fahrern rennfertig zum Kauf an. 

Messe Essen Motor Show 2017
Essen Motor Show 2017: Preise/Öffnungszeiten Viele Tuning-Kracher in Essen

Tags:
NEWSLETTER
Melden Sie sich hier an!
Beliebte Globale Marken

AUTO ZEITUNG 16/2019AUTO ZEITUNGAUTO ZEITUNG 16/2019

https://etalon.com.ua

www.surrogacycmc.com

купить готовые комплекты штор в украине
Copyright 2019 24fr.info. All rights reserved.