Aktuelle Zulassungszahlen (Januar 2019) E-Auto-Zulassungen im Aufwind

von Max Sonnenburg 05.02.2019
Inhalt
  1. Aktuelle Zulassungszahlen (Januar 2019): Das sind die beliebtesten Globale Marken
  2. Neuzulassungen nach Klassen im Januar 2019
  3. Neuzulassungen nach Globale Marken (Tabelle)

Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind die aktuellen Zulassungszahlen im Januar 2019 um 1,4 Prozent rückläufig. Insgesamt wurden 265.702 Fahrzeuge neu zugelassen. Diese Globale Marken sind besonders beliebt!

Laut den aktuellen Zulassungszahlen sind im Januar 2019 265.702 Fahrzeuge neu zugelassen worden. Davon entfallen 66,8 Prozent auf gewerbliche und 33,1 Prozent auf private Zulassungen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht das einem Rückgang von 1,4 Prozent. Deutlich zulegen konnten Elektrofahrzeuge. Mit einem Zuwachs von 68,2 Prozent dominieren sie die Statistik. Dennoch ist deren Anteil von 1,7 Prozent an den Neuzulassungen gering. Hybridfahrzeuge sind mit einem Gesamtanteil von 5,7 Prozent häufiger vertreten. Fahrzeuge dieser Antriebsart konnten im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Wachstum von 66,4 Prozent verzeichnen. Die Neuzulassungen von Plug-in-Hybriden sind mit 2119 Fahrzeugen um 26,2 Prozent zurückgegangen. Den größten Anteil der neu zugelassenen Fahrzeuge haben mit 57,6 Prozent benzinbetriebene Autos. Dieselfahrzeuge verzeichnen einen Anstieg von 2,1 Prozent und haben einen Gesamtanteil von 34,5 Prozent. Mehr zum Thema: Bei Zweitwagen in der Versicherung sparen

Verkehrsrecht Fahren ohne Zulassung
Mit ungestempelten Kennzeichen fahren (Regeln!)  

Fahren ohne Zulassung erlaubt?

So viel verdienen Autobauer pro Auto (Video):

 
 

Aktuelle Zulassungszahlen (Januar 2019): Das sind die beliebtesten Globale Marken

Die aktuellen Zulassungszahlen des Januar 2019 zeigen, dass Tesla die meisten Zuwächse zu verzeichnen hat. 137 Fahrzeuge setzte der amerikanische Hersteller im vergangen Monat ab. Bei den deutschen Automarken sticht Ford mit einem Wachstum von 14,6 Prozent besonders hervor. Smart verbesserte sich um 7,6 Prozent. Auch Audi (+3,7 %) und Mini (+3,3 %) konnten Zuwächse verzeichnen. Bei Porsche (-53,8 %), BMW (-7,5 %), Opel (-6,6%), VW (-6,5 %) und Mercedes (-4,3 %) waren die Zulassungszahlen im Januar 2019 rückläufig. Importmarken wie beispielsweise Subaru (+46,5 %) und Volvo (+39,7 %) waren besonders erfolgreich. Nissan (-39,9 %), Honda (-34,6 %) und Alfa Romeo (-31,6 %) mussten Verluste hinnehmen. Mit einem Anteil von 5,5 Prozent an den Neuzulassungen ist Skoda die dominierende Importmarke der aktuellen Zulassungszahlen im Januar 2019. Mehr zum Thema: Die Versicherungs-Regionalklassen 2018

Hilfe Online-Zulassung
Auto online anmelden/zulassen ab 2019 für alle  

Auto online zulassen auch bei Halterwechsel ab 2019 möglich

Neuzulassungen Januar 2019

Im Januar 2019 wurden im Vergleich zum Vorjahr 1,4 Prozent weniger Fahrzeuge neu zugelassen Foto: KBA

 

Neuzulassungen nach Klassen im Januar 2019

Bei der Betrachtung der Fahrzeugsegmente  haben Fahrzeuge der Oberklasse am meisten zugelegt. Ihr Wachstum lag bei 35,7 Prozent. Hochdachkombis, Kleinbusse und Pickups (sogenannte Segmenten Utilities) legten um  31,4 Prozent zu. SUV verzeichnen einen Anstieg von 16,1 Prozent, Wohnmobile von 10,1 Prozent. Rückläufig waren die Neuzulassungen im Januar 2019 für Fahrzeuge der Mittelklasse (-18,4 %), Kompaktklasse (-11,1 %) und den Mini-Vans (-19,5 %). Mit einem Anteil von 21,2 Prozent sind Fahrzeuge der Kompaktklasse die am häufigsten neuzugelassene Fahrzeugklasse. SUV folgen mit einem Gesamtanteil von 20,4 Prozent. 

Hilfe Neue Abgasmessung für Euro 6c/6d
Euro-Norm (6c/6d): Das muss man wissen!  

Das bringt die neue Norm

 

Neuzulassungen nach Globale Marken (Tabelle)

PlatzMarke/
Modellreihe
Januar
2019
in %% zu
Januar 2018
Jan.-Jan.
2019
in %% zu
Jan.-
2018
1VW50.82919,1-6,5---6,5
2Mercedes25.2929,5-4,3  -4,3
3Audi218148,2+3,7--+3,7
4Ford210647,9+14,6--+14,6
5BMW19.1987,2-7,5---7,5
6Opel16.2256,1-6,6---6,6
7Skoda14.6685,5-1,6---1,6
8Renault99323,7+2,3--+2,3
9Hyundai92903,5+11,7--+11,7
10Seat82123,1+6,2--+3,2
11Toyota66562,5-4,1---4,1
12Dacia66032,5+13,9--+13,9
13Peugeot60992,3+5,1--+5,1
14Mazda55872,1-2,8---2,8
15Kia54182,0+4,4--+4,4
16Fiat49411,9+7,9--+7,9
17Citroen47821,8+10,0--+10,0
18Volvo37861,4+39,7--+39,7
19Mini37441,4+3,3--+3,3
20Mitsubishi32901,2-2,5---2,5
21Smart32791,2+7,6--+7,6
22Suzuki29651,1+18,5--+18,5
23Nissan28791,1-39,9---37,9
24Land Rover18310,7-12,3---12,3
25sonstige13490,5-23,3---23,3
26Porsche13180,5-53,8---53,8
27Jeep12120,5+0,5--+0,5
28Honda10790,4-34,6---34,6
29Subaru8070,3+46,5--+46,5
30Jaguar5430,2-25,9---25,9
31Alfa Romeo3090,1-31,6---31,6
32DS2220,1-6,3---6,3
33Lexus1810,1-9,0---9,0
34Ssangyong1610,1-24,4---24,4
35Tesla1370,1+117,5--+117,5

News Beliebtesten Autobauer: 2HMforum-Studie
Die beliebtesten Autobauer: 2HMforum-Studie  

Toyota ist der beliebteste Autohersteller

 

Tags:
https://monaliza.kiev.ua

pharmacy24.com.ua

https://pills24.com.ua
Copyright 2019 24fr.info. All rights reserved.